Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Produkttest für Sanfte Küche von Whiskas.

» zurück

Schritt 6: Proben weitergeben + Mittester finden.

Wir wollen möglichst viele Meinungen und Erfahrungen von verschiedenen Katzenbesitzern zusammentragen. Um Mittester für Whiskas Sanfte Küche zu finden und die vielen Proben an andere Katzenbesitzer weiterzugeben, kannst Du diesen Aushangzettel nutzen (nähere Infos findest Du direkt auf dem Zettel): Den Aushangzettel als PDF herunterladen und ausdrucken.

Arbeitskollegen / Vereinsfreunde / Verwandte / Nachbarn… – welche Mittester habt Ihr bereits für Whiskas Sanfte Küche gefunden?


Diskussion

Meinungen der trnd-Partner


  • 19.10.11 - 14:05 Uhr

    von: Labratiner

    Wow! Mit dem Aushang werden mir die Proben förmlich aus den Händen gerissen. Bereits 8 Arbeitskollegen haben sich gemeldet und 5 aus der Nachbarschaft! Wenn ich das noch bei unserer Krabbelgruppe aushänge, sind die Proben bestimmt alle weg!


  • 19.10.11 - 15:01 Uhr

    von: Adis

    Ich brauche keinen Aushangzettel.
    Ich kenne sehr viele Katzenbesitzer hier bei uns auf dem Land.
    Die ersten Proben sind schon verteilt und später kommen zwei Freundinnen die auch eine Katze haben.


  • 19.10.11 - 15:09 Uhr

    von: belle22

    Geht mir auch so. Einen Aushang brauche ich nicht. So viele meiner Freunde, Bekannten und Verwandten haben eine Katze, so dass ich die Proben problemlos im Freundeskreis verteilen kann. Eine ging schon an die Nachbarin.


  • 19.10.11 - 15:25 Uhr

    von: Strega124

    Also die Aushänge sind ne gute Idee,brauch ich aber nicht hab sehr viele Katzenbesitzer in der nachbarschaft und auf Arbeit. Zum Glück hab ich meinen beiden Stubentigern gleich was gefüttert,sonst hätten sie Pech gehabt,meine Tütchen sind leider alle schon vergeben,dank der großen Nachfrage. :)
    Gut für Whiskas,schlecht für meine Katzen. Muss mir erst wieder welche kaufen. :)


  • 19.10.11 - 15:26 Uhr

    von: Vetro

    Diesen Samstag ist mal wieder unser Frauen-Abend,da werde ich gleich ein paar Proben für die Schnurries meiner Mädels mitnehmen…zur Arbeit kann ich auch noch ein paar Proben mitnehmen.
    Also einen Aushangzettel brauche ich definitiv nicht. ;)


  • 19.10.11 - 15:42 Uhr

    von: nicoledreyer

    So das Paket ist da und meine beiden Nachbarinnen haben direkt eine Probe jeder Sorte erhalten, ich bin auf das Ergebnis gespannt


  • 19.10.11 - 16:08 Uhr

    von: Phebe1988

    Großes Festessen …also bis jetzt muss ich sagen mit soße kommt bei den miezen besser an


  • 19.10.11 - 16:49 Uhr

    von: mel.heeb

    Bruder, Tante, Kollegen und Nachbarn haben sich bereits über Proben gefreut! Obwohl Twinkie ja sehr ungern ihr leckeres Whiskas teilt….. ;-)


  • 19.10.11 - 16:58 Uhr

    von: Herania

    Das Paket ist da und die ersten Proben verteilt.
    Bei Freunden und in der Nachbarschaft miaut es genug. Ich brauche keine Aushangzettel. Leider ist unser Kater Maxi seit 2 Tagen on Tour. Unso größer wird sein Hunger sein, wenn der Streuner wieder zu Hause ist.


  • 19.10.11 - 17:03 Uhr

    von: Sammy1He

    Ich habe Kollegen gegeben,auch für deren Bekannte.Meiner Freundin habe ich ein Päckchen mit dem Futter geschickt,und für deren Nachbarn gleich mit.


  • 19.10.11 - 17:42 Uhr

    von: Tarleena

    Ich brauche die Aushangzettel auch nicht. Ich kenne mehr katzenbesitzer als Probetüten die ich habe. Aber ich find die Idee mit den Zetteln echt gut..
    Habe schon einige Tüten verteilt, bin mal gespannt ob das Futter so gut ankommt wie bei meinen Kater


  • 19.10.11 - 18:12 Uhr

    von: sandra_sweety

    Alles weg…so viele kleinen Kätzchen in meinem Bekanntenkreis….da hätt ich fast noch ein paar Proben mehr gebraucht :-)


  • 19.10.11 - 18:31 Uhr

    von: stinkesack

    super das Paket ist da ,
    und ich habe auch schon viele verteilen können an meinen Nachbarn der drei katzen hat , jetzt muß ich nur noch mal zur oma sie hat auch ne Katze und sie wird sich freuen und meine beiden Katzen haben sich sehr gefreut und die wollen immer mehr .


  • 19.10.11 - 18:33 Uhr

    von: nicoledreyer

    So alle Tüten sind verteilt Nachbarn, Freunde und Katzenbesitzer waren alle überrascht als ich vor ihrer Tür stand. Bin echt gespannt wie das Futter ankommt, hier bei uns ist es der Hit


  • 19.10.11 - 19:16 Uhr

    von: annatiger2528

    den aushangzettel selber brauche ich auch nich aber ich finds ne gute idee.. meine proben sind fast alle verteilt wie schon bei einigen anderen fast aus den händen gerissen =)
    meine Fellnase fressen das komischerweise das sie eigentlich sehr sehr wählerisch sind…


  • 19.10.11 - 20:47 Uhr

    von: Julia0107

    Mein tiger hat sich sehr gefreut über das leckre essen (als würde es sonst nichts leckeres geben ;-) ) die päckchen gehen ganz gut weg, hab zwar noch die hälfte, aber hab ja auch noch ein bisschen Zeit und hab noch gar nicht alle meine Freunde gesehen seitdem ich das Paket bekommen hab. Wird schon noch :-)
    Viel Spaß noch beim testen und verschenken.
    Lg juliA


  • 19.10.11 - 21:32 Uhr

    von: kruggel

    Paket ist heute angekommen und ich habe gleich ein paar Päckchen Futter für die Stubentiger meiner Arbeitskollegen mitgenommen. Mal sehen wie es den Miezen schmeckt!


  • 19.10.11 - 21:58 Uhr

    von: supercheck

    hab auch schon so einige mittester gefunden.
    und da ich ja nicht nur eine katze sondern auch einen hund hab, hat sich mein kleiner zwergpinscher rocky auch als tester angeboten :-)


  • 19.10.11 - 21:59 Uhr

    von: Lilalaus

    Ich habe kein packet, bin “nur” Stargast. Aber ich muss sagen, dass Whiskas nicht nur was für Katzen ist, auch die “afrikanischen Weißbauchigel” lieben Whiskas!!!!


  • 20.10.11 - 07:42 Uhr

    von: Hazz

    brauch ich nicht… wusste von vornherrein wer wieviel bekommt…. das packet war bis auf unsere ration nach 1nem tag weg^^


  • 20.10.11 - 08:12 Uhr

    von: tussyundbruno

    Carlo schmeckts :-) Weitergegeben hab ich schon an meine Freundin,meine Tochter und zwei Bekannte,die jeweils auch 1-2 Katzen bedienen dürfen.


  • 20.10.11 - 11:12 Uhr

    von: PetraWolken

    Alle testen mit….und die Katzen freuen sich!!


  • 20.10.11 - 11:43 Uhr

    von: Wiebeel

    Habe schon viele Tester gefunden.meine ganzen probepäcken sind weg.nun warte ich nur noch auf deren Meinung dazu:)


  • 20.10.11 - 16:15 Uhr

    von: Iphigenie83

    Habe schon ein paar Päckchen an die Kater meiner Schwester und an die Katzen meiner Kollegin verteilt. Auf die Ergebnisse bin ich gespannt!


  • 20.10.11 - 16:22 Uhr

    von: Birdo87

    war ganz einfach hat eigentlich unsere Katze erledigt,ich habe nur im Freundes und Bekanntenkreis erzählt das ich jetzt wohl die Marke gefunden habe da diese ja wissen das unsere Katze sehr wählerisch ist .Dann wollten sie auch Proben haben und staunten das ihre Katzen und Kater auch davon überzeugt waren.Wir sind schon am überlegen ob wir es auch mal probieren sollten haha.


  • 20.10.11 - 17:03 Uhr

    von: ninchen09

    so morgen werde ich ein paar proben mit ins tierheim nehmen, da sind über 20 katzen, mal schauen wie diese das annehmen. meine katze frisst gelee gar nicht, aber von keiner marke. mal schaun wies den anderen schmeckt


  • 20.10.11 - 19:44 Uhr

    von: MarenK

    Hmm… für den Aushangzettel sind es dann doch zu wenig Probenpackungen – auf 9 Katzenbesitzer bin ich innerhalb von 2 Tagen gekommen. Die Leute haben sich alle sehr gefreut, am Test teilnehmen zu dürfen. :-)


  • 20.10.11 - 20:00 Uhr

    von: Delfina

    Ja, nette Idee.


  • 20.10.11 - 20:20 Uhr

    von: scrample

    tja, meine pröbchen sind alle weg, die haben mir sie förmlich aus der hand gerissen… bin froh, dass ich selbst ein paar habe….
    unser kater liebt es…. wahrscheinlich gewöht er sich jetzt schon dran und ich kann dann nur noch whiskars kaufen ;-)


  • 20.10.11 - 20:25 Uhr

    von: hajnchen

    meine proben sind auch schon alle…mit nem Aushangzettel wäre ich wahrscheinlich in “Lieferschwierigkeiten” gekommen – jeder will probieren…toll


  • 20.10.11 - 20:49 Uhr

    von: adeko

    Aushangzettel brauche ich nicht. Ich helfe ehrenamtlich in unserem Tierheim. Da kenne ich natürlich viele Katzenbesitzer,
    meine Probepackungen sind schon verteilt.


  • 20.10.11 - 21:27 Uhr

    von: Goldie3311

    Gute Idee mit den Aushangzettel. Allerdings habe ich so viele Freunde, Bekannt und Verwandte mit Katzen, daß ich die Zettel gar nicht brauche.


  • 20.10.11 - 22:18 Uhr

    von: eiralf

    Hallo habe das Paket heute bei der Post abholen dürfen, da wir gestern nicht zu hause waren. Den Aushangzettel kann ich mir aber glatt sparen, da bereits im Vorfeld schon alle Testbeutel versprochen gewesen sind und die liebe Verwandschaft und auch meine Kollegen im Büro schon ganz ungeduldig darauf warten. Ich denke, das ich wohl zumindest noch ein 12er Paket nachkaufen muss, bevor der eine oder andere von unseren Freunden oder deren “Tiger” noch eingeschnappt sind, sollten Sie aus dem Testpaket nichts abbekommen.
    Ich hätte nicht gedacht, das so viele hier schreien…..es macht aber spass :-)


  • 20.10.11 - 22:20 Uhr

    von: thopar77

    also meine Nachbarin und ein Freund testen mit und ich hab auch schon ne Mafo erhalten, die gebe ich gleich ein…


  • 20.10.11 - 22:52 Uhr

    von: holl

    habe den Aushang im Büro aufgehängt und dann stand das Telefon nicht still. Ich wusste nicht, dass so viele Kollegen eine Katze haben….und alle wollen mittesten. Hoffentlich bleibt für meinen Tiger noch was übrig.


  • 20.10.11 - 23:44 Uhr

    von: ebomania

    Den Aushang druck ich mir morgen gleich aus, da wir vor zwei Monaten erst umgezogen sind und nicht noch nicht genau weiß, wer alles eine Katze hat. :-)


  • 21.10.11 - 00:03 Uhr

    von: v1kt0r

    Also ein Kater ist begeistert! und der Kater von einen Freund will nix anderes mehr fressen =)


  • 21.10.11 - 07:55 Uhr

    von: yoshi22

    Die ersten Proben sind bereits an Freunde, Verwandte und Kollegen verteilt. Bisher habe ich nur positives Feedback bekommen. Die Katzen scheinen Whiskas zu lieben…


  • 21.10.11 - 08:34 Uhr

    von: Muetzle

    Ich habe auch schon fast alle Proben verteilt. 2 habe ich noch aufgehoben, die werde ich nächste Woche zu meinem Freund mitnehmen. Seine Katze mag fast niemanden und ich hoffe das ich sie mit whiskas von mir überzeugen kann. ;)


  • 21.10.11 - 08:49 Uhr

    von: Europe2508

    Guten Morgen an alle, ich habe auch schon fleissig Proben verteilt. In meinem Freunden- und Bekanntenkreis sind sehr viele Katzenliebhaber und ich ürchte die Proben werden gar nicht reichen.
    Ich finde Whiskas riecht sehr lecker, ich hab da leider schon andere Erfahrungen machen müssen.


  • 21.10.11 - 10:23 Uhr

    von: Zelda1975

    Meine Proben sind auch schon fast weg.Wir kennen auch viele Katzenbesitzer, denen ich berichten konnte sowie Pröbchen verteilen.
    Das Futter riecht wirklich sehr angenehm.Von mir bisher nur +++Punkte


  • 21.10.11 - 10:33 Uhr

    von: dieneue67

    Ich habe Probepackungen an meine Kollegin verteilt, die auch davon berichtet, dass ihre Katze ganz wild darauf ist. Meine Katzen fressen ihren Napf restlos leer, die “Sanfte Küche” kommt offensichtlich bestens an :-) Auf jeden Fall empfehlenswert.


  • 21.10.11 - 10:46 Uhr

    von: feelgood

    Die Aushängezettel sind sicher eine gute Idee für Tester, die nicht genug Katzenbesitzer kennen, an die sie Proben weitergeben können. Aber natürlich auch, um noch zusätzlich auf Whiskas “Sanfte Küche” aufmerksam zu machen, gute Werbung ;)


  • 21.10.11 - 11:22 Uhr

    von: Namid

    Habe auch nur noch wenige Proben :)
    Meine Katze ist seit ich Whiskas, und kein No-Name Produkt mehr füttere, gesättigter und brauch nur noch 2 Beutel am Tag, statt bisher 4! Bin begeistert und bleibe bei Whiskas. Das Trockenfutter habe ich ihr jetzt auch gekauft.
    Danke an Whiskas!!


  • 21.10.11 - 11:27 Uhr

    von: LadyinRed

    Die Probepackungen habe ich innerhalb von 3 Tagen verteilt und habe bis jetzt nur posives Feedback bekommen.


  • 21.10.11 - 11:35 Uhr

    von: antjehogrefe

    In meinem Umfeld ist es genauso. Ich kenne genügend Leute mit Katzen weshalb die Proben auch ganz schnell verteilt waren:) bisher habe ih nur positives Feedback erhalten also weiter so!!


  • 21.10.11 - 12:08 Uhr

    von: GiMa

    Die Proben sind gut weggegangen. Nur leider bin ich etwas voll verplant und habe sie auf der arbeit verteilt an Katzenbesitzer und habe jetzt Urlaub, so muss ich nochmals hin um die Mafo einzuholen. Willkommen im Urlaub*gg


  • 21.10.11 - 12:24 Uhr

    von: Suidakra

    Einen Aushang brauch ich nicht, da ich mich der Modernen Mittel bediene wie z.B. Facebook :-p
    Mal sehen wie es ankommt.


  • 21.10.11 - 13:35 Uhr

    von: winfriede

    Habe schon fleissig verteilt,und auch schon Feedback bekommen,ist gut angekommen,bei den gefrässigen kleinen Tigern,und es wird sicher Whiskas nochmal gekauft.


  • 21.10.11 - 14:15 Uhr

    von: flotteomi

    Meine Nachbarn haben schon alle ein Tütchen,jetzt muss ich noch bei der Verwandschaft und im Freundeskreis verteilen.


  • 21.10.11 - 14:41 Uhr

    von: poramba

    Meinen beiden Tigern schmeckt´s auch gut. Aber die Putenvariante ist immer schneller weg als das Huhn. Beim Huhn bleibt immer etwas in der Schale…ist aber später am Tag natürlich auch weg.
    Wir haben soiel Katzenbesitzer im Haus (und fast alle mit mehreren Katzen), da waren die Aushangszettel unnötig. Meine Testrationen waren in kürzester Zeit alle im Haus erteilt. Wirklich super war, dass letzte Woche über uns eine neue Familie eingezogen ist und ich geehen habe, dass sie auf dem Balkon ein Katzennetz angebracht haben. Also habe ich mit Whiskas in der Hand geklingelt und sie in der Hausgemeinschaft begrüßt. Also hier hat das Whiskas-Testprogramm sogar für nachbarshaftliche Kontaktaufnahme gesorgt ;-)


  • 21.10.11 - 14:53 Uhr

    von: marceltrnd

    ich wüsste nicht wo ich den zettel/die zettel aufhängen sollte. hier im haus gibt es keine weiteren katzenbesitzer und an der uni wäre es natürlich etwas zu öffentlich. allerdings habe ich auch so genug freunde und bekannte, die mit ihren katzen das futter testen wollen :) dennoch werde ich mich mal umhören, ob es noch weitere katzenbesitzer gibt, die mir noch nicht in den sinn gekommen sind…


  • 21.10.11 - 15:02 Uhr

    von: Borderpipe

    Das Verteilen ist in vollem Gangen. Erste Rückmeldungen trudeln ein.


  • 21.10.11 - 15:40 Uhr

    von: asilhot

    Soviele Freunde und Verwandte wollen mittesten!!! Bin mal sehr gespannt, was die so sagen, denn ich bin schon ziemlich begeistert :)


  • 21.10.11 - 16:41 Uhr

    von: Herania

    Habe alle Proben verteilt und 4 Rückmeldungen bekommen.
    Eine Mietze hat das Futter ignoriert.


  • 21.10.11 - 16:42 Uhr

    von: fruechtchen1986

    Familie und Freunde waren sehr erfreut über die Proben.
    Und meine Kollegen auf Arbeit testen auch bzw. geben es (an teilweise mehrere) Mittester ab.


  • 21.10.11 - 17:12 Uhr

    von: marher

    Mein Packet habe ich gestern erhalten. Ich habe es zu Freunden von mir schicken lassen. Praktischerweise haben sie auch 2 Stubentiger, so dass ich direkt etwas von dem Futter zur Verkostung dagelassen habe.
    Aber ich glaube für die Anzahl an potentiellen Mittestern die mir spontan einfallen sind nicht genug Proben im Startpacket ;-)
    Meine beiden Senioren waren bei der ersten Fütterung auf jeden Fall begeistert! Sogar Ronja, die sonst äußerst wählerisch mit ihrem Futter ist.


  • 21.10.11 - 18:06 Uhr

    von: Zora2

    Habe schon einige Proben erteilt, kam sehr gut an – alle freuen sich, was ausprobieren zu können. Bin gespannt, wie es den Katzen schmeckt und hoffe mal, es sind nicht alle so wählerisch wie meine beiden.


  • 21.10.11 - 18:07 Uhr

    von: Zora2

    Habe schon einige Proben verteilt, kam sehr gut an – alle freuen sich, was ausprobieren zu können. Bin gespannt, wie es den Katzen schmeckt und hoffe mal, es sind nicht alle so wählerisch wie meine beiden.


  • 21.10.11 - 19:00 Uhr

    von: Herr_S

    Warum sind immer noch keine Werbeflyer bei den Paket mit dabei, die man zusammen mit einer Packung WHISKAS Freunden, Bekannten und sonstigen Leuten gleich in die Hand drücken kann, damit sie nochmals nachlesen können was sie da erhalten haben ???
    Warum muß ich erst hier ein PDF runterladen ?
    Ginge das nicht einfacher ??


  • 21.10.11 - 20:49 Uhr

    von: spielkind82

    Habe meine Proben auch schon unter die Katzen und Kater gebracht. MaFos. folgen…=)

    Mal ne ganz andere Frage, egal bei welchem Projekt das auch ist, findet man immer die versendeten Testprodukte bei Ebay. Ist das nicht irgendwie verboten oder verstößt gegen die Bedingungen? Immerhin “bereichert” man sich ja so gesehen mit sachen, die einem zu testzwecken zur Verfügung gestellt werden. Find das irgendwie frech von den Leuten….


  • 21.10.11 - 21:39 Uhr

    von: Loeni

    Mein Dad schrieb mir vorhin folgende Mail seines Katers:

    “Hallo!

    Viele Grüße von meinem Katerchen, er läßt fragen, warum das Katzenfutter in so kleine Portionen verpackt ist.

    Die geschmorte Pute und das gegrillte Huhn haben ihm bestens geschmeckt.”

    Tja, das sagt doch schon alles!!!!

    Meiner mag es auch sehr gern und darf gar nicht erfahren, das ich das gute Zeug weiter verteile. Manchmal teilt er nicht gern.

    Bin gespannt was ich in den nächsten Tagen von meinen Bekannte höre, wie deren (teils sehr verwöhnte) Katzen das neue Futter finden.

    Viel Spaß allen beim Testen lassen!!!!


  • 21.10.11 - 21:41 Uhr

    von: yanni

    habe mein paket ebenfalls seit paar tagen erhalten und konnte nun auch alle proben verteilen und habe nur positives feedbeak erhalten. jeder äußert sich gleich: schonend zubereitet was man auch bei der zubereitung merkt. alle stubentiger sind sehr zufrieden und bisher hat mir jeder bestätigt, whiskas mehr in den fütterungsplan mit einzubeziehen. vielleicht bringen rabattaktionen mehr was, gerade für die, die die finger von lassen, weil es ein wenig zu teuer ist, aber dann werden sie merken: qualität hat nun mal ihren preis und das kann man bei whiskas aufjedenfall bestätigen.


  • 21.10.11 - 21:45 Uhr

    von: yanni

    und ich muss noch dazu sagen das meine katze letzte woche es sehr extrem mit dem magen hatte. nichts blieb mehr drin, sie war schlapp, hat sehr viel abgenommen. waren zwar beim arzt aber viel konnte er uns auch nicht helfen. und wirklich!!! das erste was drin blieb war whiskas junior mit etwas malzpaste zur reinigung des magens. das frass sie paar tage und dann bin ich gleich auf das starterpaket umgestiegen und sie hat es vertragen und will gar nichts anderes mehr!!!! sehr verwöhnt, aber sie weiss am besten was schmeckt und was ihr gut tut. genau wie alle anderen stubentiger auch!!!!


  • 22.10.11 - 01:18 Uhr

    von: Syrella

    Meine pckchen sind auch alle schon vergeben. wir sind ein sehr Katzenfreundliches Haus, 6 Wohnungen und 5 davon mit Katzen. hab dann noch welche an eine freundin und an meine cousine abgegeben und das war es dann auch schon.

    Von allen hab ich jetzt das gleiche Statement bekommen —> die Proben konnten gar nicht schnell genug geöffnet werden und wurden den Dosen- bzw. Päckchenöffnern fast aus der Hand gerissen.


  • 22.10.11 - 06:27 Uhr

    von: Gartenjan

    Heute werden die nächsten Päckchen vergeben – meine Schwägerin hat zwei Katzen. Bin sehr gespannt, ob meine beiden Miezis auf das Futter anspringen :)


  • 22.10.11 - 08:46 Uhr

    von: wiehel

    Einen Aushang brauche ich nicht machen, denn in der unmittelbaren Nachbarschaft sind genügend Katzenbesitzer, werde heute verteilen und demnächst berichten


  • 22.10.11 - 13:10 Uhr

    von: candylady

    Meine Katze ist begeistert von dem essen und ich auch! leckt den Teller sauber und ist sehr schmuserig geworden!!! einfach nur klasse


  • 22.10.11 - 13:23 Uhr

    von: fleni3

    die ersten 6 Proben jeweils sind weg habe noch 3 da und die gehen am mittwoch bzw donnerstag weg wenn meine Frau ihren Mädels Morgen hat
    Bis jetzt sind alle super begeistert und finden dasneue Wiskas toll
    alle katzen haben es gerne gefressen.


  • 22.10.11 - 13:53 Uhr

    von: Cassis0407

    Da ich viele Katzenbesitzer kenne, waren die Proben schnell verteilt. Ich muss sagen, allgemeine Begeisterung. Meine Katzen sind total begeistert


  • 22.10.11 - 14:45 Uhr

    von: MamaCuJ

    Bei mir testen 3 Arbeitskolleginnen mit, 2 Freundinnen und meine Eltern.

    Die Katzen mögen die Sanfte Küche von Wiskas und haben sich problemlos umstellen lassen.

    Unser Charly lässt immer einen Anstandsklecks in seinen Näpfen; gestern hatten wir Hundedamenbesuch und die gute Bella hat den Futternapf restlos ausgeputzt, scheinbar hat es auch ihr geschmeckt ;)
    .


  • 22.10.11 - 16:06 Uhr

    von: marbod

    Gute Idee mit den Aushängen.. aber mir wurde das futter aus der hand gerissen – sozusagen. Da wollen alle Mietzen mittesten ;-)


  • 22.10.11 - 16:32 Uhr

    von: bine2606

    Den Aushang werde ich nicht benutzen… möchte ungerne wildfremde Leute im Haus haben.
    Aber ich habe schon einige an Verwandte, Freunde und Bekannte verteilt. Diese machen ja bei positivem Eindruck auch Werbung und das ist mir lieber ;-)


  • 22.10.11 - 16:57 Uhr

    von: ConWehr

    Hallo,
    ich habe nun erstmal meine Stubentiger testen lassen und diese waren, wie man am Napf unschwer erkennen konnte, begeistert.Da beide nicht immer jeder Katzenfutter fressen, kann ich also behaupten, es schmeckt ihnen und ich werde es kaufen.Auf weitere Meinungen von Bekannten und Freunden warte ich noch, diese kommen später.
    LG


  • 22.10.11 - 17:54 Uhr

    von: Melian973

    Also beide Sorten sind von unserem Kater unglaublich gut angenommen worden. Er ist ja eigentlich eher der Trockenfutter-Fan. Da bleibt bei Naßfutter das Futter den ganzen Abend im Napf, nur die Soße wird abgeschleckert und wenn der Hunger übermächtig wird geht er an den Rest. Bei diesen Tütchen sind die Fleischstückchen wohl in der richtigen Größe. Die Packung wird schon fast aus der Hand gerissen und in jedem Fall in einem Zug aufgefressen!
    Mal schauen, was meine Tester dazu sagen! Von unserem Tiger gibt es schonmal ein großes Lob!


  • 22.10.11 - 18:32 Uhr

    von: mausichen

    Also ich hab allein schon in meiner Straße so viele Nachbaren die sich alle über die Teilnahme am Testpaket so gefreut haben, dass ich gar nichts mehr übrig hab um einen Zettel auszuhängen :D


  • 22.10.11 - 19:16 Uhr

    von: wildrose75

    In unserer Nachbarschaft habe ich schon insgesamt 6 Packungen verteilt – kam bisher bei allen Stubentigern super gut an! Und zwar beide Varianten gleichermaßen. Einzige Kritik bisher: 85g sind den “guten Essern” unter den Katzen zu wenig, wahrscheinlich auch, weil es so lecker schmeckt! ;-)


  • 22.10.11 - 20:04 Uhr

    von: Bumbel1

    In unserer Familie und im Freundeskreis, auch bei den Nachbarn sind die Proben schon verteilt, da wir viele Samtpfoten in unserer Familie haben. Wir sind schon gespannt, auf die Ergebnisse.


  • 22.10.11 - 20:13 Uhr

    von: Koelmer

    Ich habe den größten Teil meiner Proben an die Katzen der örtlichen Katzenstation gefüttert. Dort sind nun wirklich viele verschiedene Katzen. Zu 99 % wurde das Futter verschlungen. Der 1 % war zu ängstlich als ich zugeschaut habe. Das hat echt Spaß gemacht :o )


  • 22.10.11 - 22:54 Uhr

    von: Cocoo

    Meine Katze verschlingt die Whiskas Proben nur so förmlich. Wenn sie die Wahl hätte, würde sie mit Sicherheit nicht teilen, aber ich freue mich schon den Katzen meiner Freunde, eine Freude zu machen…. und mir bleibt wohl nichts anderes als Whiskas sanfte Küche weiterzukaufen, wenn ich nicht will, dass meine Katze sich in den Tod hungert :) :D


  • 22.10.11 - 23:15 Uhr

    von: joytesti

    Ich brauche auch keine Aushangzettel da ich auch genügend Katzenbesitzer kenne (alleine dadurch, dass wir selbst auf dem Hof mal über 20 Katzen hatten & ich ca. 18 von ihnen vermittelt habe!)
    Ich bin bei meiner Katze auch überrascht, dass sie das neue Futter gerne frisst. Normalerweise frisst sie an Nassfutter meistens ausschließlich Pastete. Ragout mag sie nicht, genau so wenig wie anderes Nassfutter das nicht die ähnliche Konsistenz wie Pastete hat.
    Die Katzenbesitzer, die bis jetzt Proben erhalten haben waren sehr erfreut und deren Katzen zufrieden. Schade finde ich allerdings auch, dass es nur 85 Gramm sind!


  • 22.10.11 - 23:35 Uhr

    von: Summer123

    ich kenn sehr viele katzenbesitzer, deshalb konnte ich jedem nur eine sorte geben. sie waren teilweise begeistert, einige katzen mochten es sehr gerne andere garnicht. Aber ich muss sagen mein Hund isst nie das katzenfutter aber diesmal (gegrilltes huhn) mochte er sehr. ;-)


  • 23.10.11 - 10:07 Uhr

    von: babesmama

    Ich brauchte keinen Aushang zu machen, da wir im Familien-und Freundeskreis echt viele Mietzen haben! ;-)
    Meine Proben sind auch schon alle vereilt…und ich bekam durchweg nur positives zu hören…
    Muss mich mal dran setzen und die MaFos übermitteln … ;-)

    Allerdings finden alle durchweg, dass zu wenig in den Tütchen drin ist!!! :-)
    Wäre ja echt mal ne Idee, das auch in Dosen zu produzieren…(falls es das noch nicht gibt! ;-) )


  • 23.10.11 - 12:12 Uhr

    von: Weigelie25

    Ich habe alle Päckchen an meine Freunde, meine Familie und meine Arbeitskollegen verteilt. Eine meiner Freundin hat auch schon MaFo-Bogen ausgefühlt und hat sich sehr positiv über Whiskas geäußert :)


  • 23.10.11 - 12:32 Uhr

    von: ClaudiaCosmo

    Ich bin auch schon fleissig am verteilen – bin auf die ersten Rückmeldungen gespannt :-)


  • 23.10.11 - 14:08 Uhr

    von: bauerbraun

    Habe die Tüten an Nachbarn , Freunde und kollegen verteilt .. Es kamen nur positive rückmeldungen …:)


  • 23.10.11 - 15:23 Uhr

    von: orchidee7

    Die Pakete gehen schneller weg als man schauen kann … sind fast alle verteilt an Kollegen, Verwandte, Bekannte und Freunde … und wurden auch mit Begeisterung genommen und verfüttert … bis jetzt kamen nur positive Rückmeldungen … ansosnten warte ich noch auf die restlichen Meinungen dazu …


  • 23.10.11 - 16:02 Uhr

    von: Kuschelmami

    Mein Paket habe ich erhalten und am nächsten Tag gleich die ersten Proben verteilt. Montag verteile ich weiter an meine Kollegen. Bin mal gespannt, ob Whiskas bei deren Katzen auch so gut ankommt wie bei unserer.


  • 23.10.11 - 16:16 Uhr

    von: Paula83

    dies ist mein erster produkttest, wo kann ich denn die befragungen von den mittestern eintragen ?


  • 23.10.11 - 17:02 Uhr

    von: spielkind82

    @Paula83: auf deiner Startseite hat du ganz oben den Button “MaFo” übermitteln. Da einfach rauf klic ken und du bekommst ein Feld in dem du das Projekt wählen kannst. Dann wirst du automatisch zu dem Fragebogen weitergeleitet, den du dann einfach nur noch übertragen musst.

    Ich hoffe das war einigermaßen verständlich….;-)


  • 23.10.11 - 17:11 Uhr

    von: Krebsfleisch

    So heute Abend besuche ich einen Katzenbesitzer und bringe ein paar Proben mit. Die Katze ist allerdings sehr wählerisch. Bin daher gespannt.


  • 23.10.11 - 20:04 Uhr

    von: susi859

    Das Paket ist da. Die ersten Proben sind verteilt. Dann werden wir mal sehen wie Wiskas bei meinen Bekannten und Nachbarn ankommt. Ich habe extra welche genommen die immer viel das Katzenfutter wechseln. Da ich das öfter kaufe kann ich nur seine meine Katze mag es sehr gerne.


  • 23.10.11 - 21:06 Uhr

    von: Paula83

    @ spielkind82 super =D dank dir. das hätte ich wohl nie gefunden =)


  • 23.10.11 - 21:16 Uhr

    von: katio2o

    Ich brauchte auch keinen Aushangzettel, kenne genug die kleine Samtpfötchen haben. Egal ob meine Schwester, meine Schwägerin oder unsere Nachbarn, die Proben waren ratzfatz weg, obwohl mein Stubentiger die ungern hergeben wollte.


  • 23.10.11 - 22:15 Uhr

    von: DaisyBluemchen

    habe einige Proben meinen Nachbarn gegeben und die haben sich riesig gefreut. Bin auf das Feedback gespannt.


  • 24.10.11 - 01:01 Uhr

    von: turnie74

    hab auch an arbeitskollegen und freunde probe verteilt…bin gespannt was die dazu sagen


  • 24.10.11 - 09:14 Uhr

    von: freak93

    Also einen ausgang brauche ich auch nicht, sehr viele meiner freunde und bekannten haben katzen und es sind bereits alle proben verteilt :)
    Sehr viel positives feedback, die katzen lieben es. Und auch mein kater kann gar nicht genug bekommen. Whiskas Wird ab jetzt mehr gefüttert. :)


  • 24.10.11 - 09:32 Uhr

    von: Vegetarier

    Meine Beutel war ich an einem Tag los….bei uns auf dem Land hat jeder mindestens 1 Katze und unser Kater bringt seine ” Katzen” oft mit…
    ich hab das gefühl das die Katzen jetzt ausser wiskas nichts anderes mehr Essen wollen :-)
    Ich habe schon eine Packung Wiskas mit Beutel nachgekauft und auch die anderen Geschmacksrichtungen schmecken meinem Kater gut.
    Ich danke im Namen meines Katers für das tolle Katzen Projekt :-)


  • 24.10.11 - 09:49 Uhr

    von: burrito

    @spielkind82: Wir teilen Deine Meinung vollkommen. Das Verkaufen von Testprodukten ist verboten. Diese trnd Partner müssen mit Konsequenzen rechnen!


  • 24.10.11 - 09:51 Uhr

    von: Arwen0083

    So die ersten Tüten sind abgegeben, nun bin ich gespannt, was die Mitesser sagen.


  • 24.10.11 - 09:56 Uhr

    von: burrito

    @yanni: Danke für Dein Feedback. Schön, dass es Deiner Katze wieder besser geht.


  • 24.10.11 - 11:00 Uhr

    von: PlatscherBesen

    Die Aushängegeschichte ist eine gute Idee,
    allerdings habe ich genug Bekannte mit Katzen, sodass schon fast alles verteilt ist ;)


  • 24.10.11 - 13:59 Uhr

    von: JackSparow

    Die ersten Tüten sind schon an unsre Nachbars Katzte und Freunde verteilt und ich höre bis jetzt nur gutes selbst meine Katzte kriegt nicht genung von wiskas


  • 24.10.11 - 16:49 Uhr

    von: minelly

    Die Probetüten kommen super an :) Meine Nachbarin und Freunde haben sich riesig darüber gefreut . Ich bin gespannt , ob den Katzen es auch so gut gefällt. Den Zettel werde ich nicht brauchen , da ich noch genug kenne , denen ich noch Tüten geben werde .


  • 24.10.11 - 19:32 Uhr

    von: pugo22

    Das ist voll spitze mit den Probetüten. Meine freunde haben fast alle eine katze und kommen gern um sich eine probetüte abzuholen. ABER dafür müssen sie natürlich ein kleines zettelchen ausfüllen. ich glaub ich hab noch nie in meinem leben mit meinen mädels so viel über katzennahrung, pflege und überhaupt über unsere kleinen goldstücke gesprochen. voll witzig.


  • 24.10.11 - 20:26 Uhr

    von: princess23

    So, jetzt habe ich es endlich auch bekommen und meiner Katze schmeckt es super, ich habe da auch zwei Arbeitskolleginen,die auch ebenfalls Katzen haben und denen ich die Probepackungen geben werde, auch meiner bekannten,die auch zwei karzen hat. Also habe ich genug testpersonen zur Verfügung.


  • 24.10.11 - 20:55 Uhr

    von: Gladiola

    Die Aushangzettel sind eine gute Idee, aber ich persönlich brauche die nicht. Habe jedes Probepäckchen schön Verpackt und schön fleißig meine Familie und Freunde mit Stubentigern besucht und die Mitbringsel für deren Katzen übergeben…Wurde auch fast jedesmal sofort getestet. War bisher nur eine Katze dabei die Whiskas abgelehnt hat.


  • 25.10.11 - 14:00 Uhr

    von: Domm

    Mein Kater ist begeistert. Heute abend ist Skatabend und die Jungs bringen ihre Katzen mit und wir werden einen Probierabend mit Whiskas veranstalten.
    Da viele meiner Bekannten und Nachbarn eine Katze haben, sind die Proben schon alle verplant.


  • 25.10.11 - 15:32 Uhr

    von: burrito

    @Domm: Das ist eine super Idee, wir sind auf Die Meinungen und Erfahrungen gespannt. ;)


  • 25.10.11 - 16:11 Uhr

    von: tego

    Der Aushang ist eine gute Idee, nur brauche ich ihn nicht, wie ich in meinem Bekanntenkreis erzählt habe, dass ich wihskas testen darf, waren die Packungen ratz, fatz vergriffen ;-)


  • 25.10.11 - 18:54 Uhr

    von: mlaun

    Meine beiden Mietzen (Kater und Katze) sind garnicht begeistert. Und ich auch nicht. Die beiden essen zwar, aber das Futter richtig verdauen können sie nicht. Meine Stubentiger hinterlassen an jeder Ecke Spuren. Für die beiden nicht angenehm und für mich erst recht ned. Die beiden bekommen wieder ihr gewohntes Futter und schon ist wieder alles in Ordnung. Keine Experimente. Restlichen Futterbeutel werden an Katzenbesitzer weitergegeben, deren Tiere dies auch wirklich vertragen..


  • 25.10.11 - 19:54 Uhr

    von: balt

    Ich habe seit dem Wochenende das Paket und habe schon fast alle Packungen verteilt. Mir werden die Proben förmlich aus der Hand gerissen!! Ich werde mir jetzt noch das Feedback einholen, doch ich glaube, unsere Freunde werden begeistert sein – so wie wir!!


  • 25.10.11 - 21:20 Uhr

    von: Claudine03

    Der Aushang ist wirklich eine gute Idee. Allerdings habe ich genug Katzenfreunde im Umfeld und brauche ihn nicht.


  • 26.10.11 - 08:05 Uhr

    von: Kolly

    Also, hier mal mein Feedback, bzw. das von meiner Katze Rani ;-)
    Huhn in Gelee ist nicht so ihres. Etwa ein Viertel des Tellers wurde geleert. Bei der Pute allerdings sah das ganz anders aus. Die war ja aber auch in Soße und nicht in Gelee. Die wurde geschmatzt und genossen. Wobei auch hier etwa ein Viertel auf dem Tellerchen zurückblieb. Das hat sie etwas später gefuttert und geputzt hat sie sich hinterher wie wahnsinnig. Also die Portionsgröße finde ich völlig ausreichend. Jedoch habe ich mich bei der Fütterungsempfehlung ziemlich erschreckt. Meine Güte. Bei einer “normalen” ca, 4 kg schweren Katze steht da was von 3 – 4 Beuteln am Tag. Ich meine das zumindest in den Projektunterlagen gelesen zu haben, auf dem Sachet an sich steht nämlich 2 Beutel plus Trockenfutter. Also mal im Ernst… da würde meine Rani aber bald aussehen wie ein Fass.
    Den Geruch empfinde ich als sehr angenehm. Die Verpackung lässt sich leicht öffnen. Das ist nicht immer so – bei anderen Marken. Was mir allerdings überhaupt nicht gefällt ist, dass ich keinerlei Kontrolle habe, was wirklich hier drin ist. Da steht nicht wirklich was Konkretes. Warum ist das so? Ich will doch wissen, was ich meiner Katze füttere. Und dann nennt sich die Sorte Huhn oder Pute und es sind gerade mal 4 % davon drin. Das find ich echt hart. Also bevor ich nicht weiß, was ich meiner Katze wirklich füttere und ich das genau nachlesen kann, muss ich sagen, da bin ich schon vorsichtig. Was schade ist, denn wenigstens die Pute scheint ihr zu schmecken. Ob ich das allerdings kaufen würde, weiss ich nicht, weil ich mich hier ziemlich unsicher fühle. Das erstmal zu meinem Bericht.
    Kann man denn die Berichte hier einfach posten? Oder ist das zu lang? Oder stört? Oder ist hier nicht gewünscht? Hab ja noch Feedback von meinen anderen Testern.


  • 26.10.11 - 09:05 Uhr

    von: burrito

    @Kolly: Danke für Dein ausführliches Feedback – In einem Produkttest kann man uns das Feedback via Kommentar und Umfragen und in den Marktforschungsunterlagen übermitteln. (Gesprächsberichte gibt es in trnd Projekten.)

    Deine Frage werde ich weiterleiten. Zwischenzeitlich kannst Du Dich gerne in den FAQs informieren.

    Übrigens: Die Fütterempfehlung lautete 2 Beutel pro Tag +20g Trockenfutter. (Natürlich sollte man die Menge an die Aktivität und der körperlichen Verfassung anpassen.)


  • 26.10.11 - 09:26 Uhr

    von: Kolly

    @burrito Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort.

    So. Jetzt hat mir das keine Ruhe gelassen und ich hab die ganze Zeit nachgelesen und geguckt. lach
    FAQs sind natürlich vollständig durchgearbeitet worden. Genauso wie die Projektunterlagen. Und scheinbar hab ich zu sehr mit meinem bisherigen Futter verglichen und es war dies, was mich so erschreckt hat. Da steht nämlich eine Fütterungsempfehlung von 3 – 4 Beuteln pro Tag, wobei einer 100 Gramm wiegt. Also: ich korrigiere mich gerne: nicht bei Whiskas stand das, sondern bei meinem bisherigen Futter. Das hatte mich scheinbar so erschreckt, dass es mir im Kopf hängen geblieben ist.

    Okay, dann werde ich meine Testergebnisse mal weiter hier erläutern. Ist für den ein oder anderen ja auch sicher interessant und etwas umfangreicher als in einer Umfrage. ;-)
    Frohes Schaffen und Testen noch. :-)


  • 26.10.11 - 10:24 Uhr

    von: capsi

    Hi
    die ersten Proben sind an zwei Arbeitskollegen weitergereicht und von denen werde ich bis zum Wochenende ihre Meinung bezüglich Whiskas erfahren.
    Am Wochenénde schreibe ich dann den ersten ausführlicheren Bericht.


  • 26.10.11 - 11:03 Uhr

    von: schlafendesgenie

    Ich brauch auch keinen Aushang-Zettel, ich kenn genug Katzenbesitzer, die sich über eine Probes von Whiskas Sanfte küche freuen.


  • 26.10.11 - 11:20 Uhr

    von: lenny1maja

    hallo ihr lieben. die proben sind verteilt. liebevoll in geschenktüten verpackt an stolze katzenbesitzer weitergereicht. das gelächter war groß. ich meine, wer bekommt schon miezenfutter in geschenktüte?! war schon witzig. die kolleginnen sind schon fleißig am füttern. nächste woche füllen wir die unterlagen gemeinsam aus. unsere miezen…ja was soll ich sagen. es war nach anfänglichem zögern ein massacker…nichts gegen futterneid, aber dieses gedrängel und geschubse konnte man sich ja nicht mit ansehen. hätte auch nicht gedacht, dass sich eine miez so schnell an so leckeres futter gewöhnen kann. auf unserem einkaufszettel steht jetzt whiskas! fotos folgen! zu dem produkt selbst. unseren war es egal ob gelee oder soße, ob pute oder huhn. anfänglich wurde der napf kritisch umkreist und es sah so aus, als wenn sie es nicht mögen. aber wie gesagt, anfänglich. fütterungsempfehlung von 2 beuteln/tag ist in ordnung. unsere sind eh den ganzen tag draußen und sehr aktiv. trockenfutter steht auch den ganzen tag zusätzlich bereit. ich finde es sieht sehr schmackhaft aus und riecht auch sehr angenehm. man kann die fleischstücke erkennen, auch wenn ich ernsthaft bezweifle, dass dieses reines fleisch ist. aber mir ist wichtig, dass es den beiden schmeckt und das tut es sichtlich. danke für das tolle projekt.


  • 26.10.11 - 11:44 Uhr

    von: KarinBauer

    Bei uns in der Siedlung gibts ne Menge Katzen, die Packungen hab ich schnell verteilt


  • 26.10.11 - 15:05 Uhr

    von: AnneDraheim

    Bleiben Katzenfreunde unter sich? In meinem Freundes- und Familienkreis gibts keine Hunde, dafür viele Stubentiger. Und die freuen sich übers leckere Essen. Mein Kater kann gar nicht genug bekommen, was mich überascht, da er sonst gar kein Geflügel mag. Aber das Whiskas verschlingt er – damit hat er auch mich überzeugt :-)


  • 26.10.11 - 15:06 Uhr

    von: kajika06

    Hallo zusammen, also ich habe mich rießig darüber gefreut das ich am Projekt teilnehmen durfte. Wir haben auch einige Bekannte, Verwandte und Freunde an denen wir die Tüten weiter gegeben haben zum Probieren.
    Ein Nachbar hat dankend abgelehnt, weil er es schon versucht hat und die Katzen es nicht gegessen haben.
    Bei einem Verwandten hat die Katze es ebenfalls nicht einmal angesehen.
    Und unsere Katze hielt auch nur die Nase rein und wollte damit nichts zu tun haben….

    Also wir können damit nichts anfangen, sorry :-(


  • 26.10.11 - 15:11 Uhr

    von: kajika06

    Oh hab mich wohl etwas im Beitrag geirrt ^^


  • 26.10.11 - 15:22 Uhr

    von: sibyl

    Hallo zusammen,
    mein Kater, Mogly, durfte natürlich als erstes testen, bevor ich die Tütchen an andere verteilt habe. Er hat es regelrecht verschlungen. Normalerweise mag er Stückchen nicht so gerne. Aber bei der “Sanften Küche” macht er da mal eine Ausnahme. Die findet er nämlich ganz vorzüglich.
    Als nächstes habe ich das Futter dann im Büro, im Bekannten- und Freundeskreis verteilt und warte nun von einigen noch auf Feedback.


  • 26.10.11 - 16:01 Uhr

    von: Kolly

    Ich habe von einer Freundin die eine träge, stinkendfaule Hauskatze von 12 Jahren besitzt erfahren, dass sie normalerweise erst mal ums Futter herumläuft und mal schnuppert und skeptisch schaut. Aber meist steht sie noch nicht einmal auf um zu Fressen, sondern bleibt erstmal liegen und beobachtet was der “Dosenöffner” da so treibt. Allerdings als ihr die Pute in Soße von Whiskas “kredenzt” wurde, hat sie sich direkt darauf gestürzt. Kein Drumrum-Gestelze, kein skeptisches Schnuppern, nein. Direkt drauf los gefuttert. Wobei sie auch einen kleinen Rest zurück gelassen hat, um diesen etwas später zu verspeisen.
    Beim Hühnchen war es ähnlich. Auch direkt darauf gestürzt. Hier hat sie sich allerdings etwas mehr für später aufgehoben.
    Die Katze ist von Whiskas auf jeden Fall angetan.
    Meine Freundin sagte noch, dass sie es allerding nicht gut findet, dass man die genauen Zutaten einfach nicht nachvollziehen kann auf Grund der Zutatenangabe. Was sind tierische Nebenerzeugnisse? Das kann Vieles sein: Innereien wie Leber, Herz, Nieren, Hirn oder auch Euter von der Kuh, oder Zunge, zermahlene Haut, Hörner oder Hufe oder pulverisierte Knochen. Dies sind Zutaten die man in einigen Tierfuttern finden kann. Man kann nicht einmal sagen, welches Tier da wirklich drin ist. Schwein, Rind, vielleicht auch Fisch, Hühnchen, Lamm, etc. Das stößt ihr sehr bitter auf. Ansonsten kennt sie zwar den gewissen Ruf, den Whiskas hat, kann hierzu aber nichts sagen, da sie sich gerne auf ihre eigene Meinung verlässt (so wie ich auch). Dennoch würde ihrer Meinung nach der Ruf welchen Whiskas hat, um Einiges ausgebessert werden können, wenn man mal wüsste, was man seinem Tier eigentlich nun wirklich füttert. So ist ja aber leider nicht mal das Tier zu bestimmen und ob da nun Pute oder Huhn steht, ist sowieso unerheblich, da es sich hierbei ja nur um lediglich 4 % handelt. Ansonsten war sie sowohl vom Geruch, als auch vom Aussehen und natürlich dem “Fressergebnis” ihrer Katze “Flöckchen” zufrieden. :-)


  • 26.10.11 - 16:28 Uhr

    von: isiheima

    Hallo zusammen!
    Ich habe erst seit Samstag mein Testpaket bekommen. Aber, was soll ich sagen? Das erste Mal seit langem, dass mein Kater den Napf leergeputzt hat – nicht ein Krümelchen war verblieben. Und so geht das weiter.
    Ich habe ihm wieder das gewohnte Futter gegeben – dasselbe Bild: er lässt die Hälfte kiegen.
    Wieder Whiskas – ALLES WEG!!!
    Sehr interessant, habe ich bisher noch nicht so erlebt.
    Ich vermisse aber eine detailliere (auch prozentuale) Angabe der Inhalts- und auch Zusatzstoffe. Ehrlich gesagt stört mich das , denn es lässt sich so nicht mit den Werten anderer Hersteller vergleichen.


  • 26.10.11 - 17:41 Uhr

    von: Kolly

    :lol: so… dann werde ich mal schön weiter meine Berichte einholen. Geh ich doch direkt mal bei der Nachbarin klingeln. Gleich ist Raubtierfütterung.


  • 26.10.11 - 19:03 Uhr

    von: Purpurea

    Das mit dem Aushangzettel finde ich eine gute Idee. Bei dem Wiskas brauche ich ihn zwar nicht, weil ich genug Katzenbesitzer kenne und bereits alle Proben verteilt sind. Aber bei anderen Produkttests hätte ich mir so nen Zettel gewünscht. Da ist es manchmal recht schwierig genügend Leute ausfindig zu machen, die das entsprechende Produkt gerne testen würden.


  • 26.10.11 - 19:31 Uhr

    von: duundich2009

    Ich war leider nicht dabei =(
    Was ich aber richtig schade finde,das es hier doch einige Leute gibt die Ihr Katzenfutter bei Ebay verkaufen.
    Andere würden gerne mitmachen und andere schätzen es nicht !!!


  • 26.10.11 - 19:45 Uhr

    von: Delphinchen25

    also unsere Mietzen finden Whiskas richtig zum anbeißen, die Arbeitskollegen finden das projekt auch super so können die das einfach vorher austesten. Das ist super gut angekommen.

    @duundich2009: zu den leuten die das nicht schätzen, daran kann man nicht ändern, aber anderen Leuten einen einzuschänken zeigt auch nicht grade an stärke.


  • 26.10.11 - 20:25 Uhr

    von: SelinaLaura

    Brauche den Aushangzettel auch nicht, habe schon alle Probepackungen in der Nachbarschaft verteilt … wir haben hier ganz viele Samtpfoten. Trotzdem ne nette Idee.


  • 26.10.11 - 21:17 Uhr

    von: MamaCuJ

    Heute haben wir im Büro ausgewertet, wie Sanfte Küche bei den Katzen meiner Arbeitskolleginnen ankommt. Alle 3 haben beide Portionsbeutel restlos leer gemacht. Dabei wurde die Größe als ausreichend befunden und der Geruch als gut. Geschmorrt mit Pute kam aber besser an als Gegrillt mit Huhn. Eine Kollegin wird es auf jeden Fall weiter kaufen wollen, sie fand es ganz klasse, dass sie durch das Projekt mittesten konnte.


  • 26.10.11 - 21:21 Uhr

    von: spreemieze

    Testpaket erhalten und Probepackungen schon an Freunde und Bekannte verteilt. Meine Peppie hat beide Sorten regelrecht eingeatmet und dreht förmlich durch, wenn ich in die Nähe des Schränkchens komme, wo das Futter aufbewahrt wird. Sie futtert das “alte” Futter nur widerwillig, kommt Whiskas in den Napf, wird er sofort gelehrt.

    Die Idee mit den Aushangzetteln finde ich super, in diesem Fall brauch ich sie nicht.


  • 27.10.11 - 08:32 Uhr

    von: burrito

    @SelinaLaura, MamaCuJ und spreemieze: Wow, klasse, dass ihr so viele Katzenbesitzer kennt. :)


  • 27.10.11 - 14:08 Uhr

    von: misshoney90

    Die Idee mit den Aushangszetteln finde ich echt süß, dennoch brauche ich persönlich sie nicht.
    Durch die Arbeit und im Freunden-und Bekanntenkreis habe ich sofort Mittester gefunden, die Proben zum Weitergeben waren bereits am 2. Tag an 9 Mittester verteilt :-)
    Heute Abend folgen noch 3 weitere !

    Meine Katze Pussy findet das Futter sooooooo lecker dass sie sich weigert, Trockenfutter zu fressen ^^
    Die geschmorte Pute findet sie dennoch besser als das gegrillte Huhn…vllt wegen der Soße oder den größeren Stücken?

    Die Kätzchen eben- wissen was gut ist und haben ‘nen totalen Sturkopf!

    Ich bin mir sicher, die Aushangzetteln waren für einige eine nette Hilfe


  • 27.10.11 - 14:19 Uhr

    von: burrito

    @misshoney90: Ja, Du hast ja auch schon 9 Mittester – stark! ;)


  • 27.10.11 - 14:21 Uhr

    von: miezimauz

    Alle Proben sind verteilt, da unsere Nachbarn ringsum Katzen
    haben, konnte ich mir die Aushangzettel sparen.
    Meine total mäcklige Katze frißt tatsächlich dieses Futter, obwohl
    ich andere Sorten von Whiska schon im Müll entsorgt habe.
    Muß wohl an der Soße liegen, die ist immer zuerst weg.


  • 27.10.11 - 14:52 Uhr

    von: bardella

    Unserer Katze schmeckt das Gelee am besten, für die Fleischstückchen braucht er einen zweiten Anlauf. Gleich am ersten Projektwochenende verschickte ich den Aushangzettel per E-Mail und teilte sie auf Facebook und Google+.
    Am vergangenen Wochenende traf ich auf verschiedene Nachbarn, einige davon haben auch Katzen: Viele waren bzgl. ‘Sanfte Küche’ bereits vorinformiert. Ein Nachbar befand, mit den Zusammensetzung nicht zufrieden zu sein – er war dann der einzige, der ohne Probe blieb.
    Gestern erhielt ich Feedback von zwei Nachbarinnen, denen besonders die Portionsgröße gut gefiel. Eine meinte, es wäre wenig Fleisch in der Putenmischung.


  • 27.10.11 - 19:41 Uhr

    von: Schnappi800

    Ich habe alle Tütchen verteilt und auch schon fast alle Bögen zurück. Ich habe die Tütchen an Nachbarn, Kollegen, Freunde und Verwandte verteilt und die Meinungen gehen ziemlich weit auseinander.


  • 27.10.11 - 21:54 Uhr

    von: Gilnde

    bei mir gehen die Proben auch super weg, die Plakate sind dafür gar nicht nötig und bisher haben alle Katzen die Proben wirklich geliebt :)


  • 27.10.11 - 22:18 Uhr

    von: ladydog

    Tolle Idee mit den Plakaten.Ich habe aber auch schon alle Proben an die Katz`gebracht. die Katzen die bei meinen Hundesalonkunden zu Hause schnurren, und einige Katzen in meinem Freundeskreis kamen schon in den Genuss.


  • 28.10.11 - 00:56 Uhr

    von: Melanie29

    Ich habe auch schon sehr viele proben an meinen Nachbarn verteilt, aber den Aushangzettel find ich auch gut :-)


  • 28.10.11 - 08:12 Uhr

    von: burrito

    @Schnappi800: Super, vielen Dank! :)


  • 28.10.11 - 08:41 Uhr

    von: dieschwedin

    Hallöchen ihr lieben Mittester! Also, ich habe alle meine Proben verteilt und warte nun auf Rückantwort. 4 Beutelchen MUSSTE ich meinem Stubentiger geben…der inhaliert das Futter quasi! :-) ) Ich habe versucht, Bilder zu machen, aber er verschlingt es so schnell, dass meine Kamera nicht hinterher kommt! ;-) Ich finde die Konsistenz gut und der Geschmack muss auch prima sein. Den Beutel finde ich aber a) zu klein in der Portionsgrösse – mein Tigger kriegt 4 solche Portionen am Tag, da werde ich ja arm! – und ich finde das Rausgequetsche aus dem Beutel ist eine recht Schweinerei. Eine Dose wäre mir lieber.


  • 28.10.11 - 13:30 Uhr

    von: dmx3482

    Den Aushangzettel finde ich toll, allerdings hätte ich noch viel mehr Proben ausgeben können – da es bei meinen Kollegen so gut ankam, konnte ich an meine Nachbarn gar keine Proben mehr weitergeben


  • 28.10.11 - 13:40 Uhr

    von: burrito

    @mausichen: Die übermittelst Du uns im meintrnd-Bereich.


  • 28.10.11 - 18:31 Uhr

    von: checkerin86

    Ich hab alle Proben weg. Warte noch auf einige mafo Bögen. Also meine Katze ist weiterhin begeistert und was ich bisher von Freunden und Arbeitskollegen gehört hab, war positiv! Allen Katzen schmeckt es :-)


  • 28.10.11 - 19:11 Uhr

    von: scrampy

    So, nach einem kurzen KKH-Aufenthalt kanns bei mir endlich richtig los- bzw. weitergehen.
    Nachdem meine Beiden sich tierisch, aber wirklich TIERISCH auf das neue Whiskaas gestürzt haben, und unser alter sogar mit diesem Futter seine Medizin genommen hat (!!!) haben jetzt die Katzen meiner Mom und die meiner Kollegin testen dürfen, demnächst sind noch ein paar Freunde darn. Die Katze meiner Vermieterin darf nicht probieren, weil sie eine Allergie hat und erst jedes Futter vom Tierarzt ausgetestet werden muss. Sowas hab ich auch noch nie gehört…
    Naja, es macht auf jeden Fall Spass, Katzen und deren Halter glücklich zu machen, wie es in den anderen Fällen der Fall war…
    LG!


  • 28.10.11 - 20:44 Uhr

    von: AlfaFahrer

    Gemacht getan. 16 Tüten verteilt. Fragebögen eingegeben. Aus acht getesteten Katzen waren es nur meine zwei, die nichts wissen wollten. Von den übrigen wurde leider gestern eine auf der Straße vor mein Haus überfahren. Eins der “Freigänger”.

    Aber dafür habe ich die Leckerlis von Whiskas entdeckt.


  • 28.10.11 - 21:38 Uhr

    von: Leo.Lenny

    So, nun berichte ich auch mal :-)
    Meine zwei fanden das Futter gut :-)
    Habe es auch an Familie/Bekannten weitergegeben. Die Katzen meiner Eltern haben es nicht angerührt, da sie nicht so wirklich viel Nassfutter essen. Aber im Großen und Ganzen kam es gut an. Warte nur noch auf einige Rückmeldungen


  • 28.10.11 - 23:27 Uhr

    von: Goldie3311

    Ich habe schon viele Proben weitergegeben und meine Bekannten und Verwandten sind davon sehr begeistert…. bzw.. deren Katzen sind davon begeistert :-)


  • 29.10.11 - 01:23 Uhr

    von: blick1

    Hallo zusammen, also ich habe mich riesig darüber gefreut das ich am Projekt teilnehmen darf. Meine Katze hat beide Sorten gerne gegessen. Mir gefällt das Futter von der Form und es sieht appetitlich aus. Mir gefällt allerdings die Portionsgröße nicht, es könnte etwas mehr sein, Die Testtüten habe ich auch an einige Bekannte, Verwandte, Freunde und Arbeitskollegen zum Probieren gegeben. Viele haben bereits getestet und mir ihre Meinung mitgeteilt. Nur ein Nachbar hat dankend abgelehnt, weil er es schon versucht hat und sein Kater es nicht gefressen hat. Bei vielen ist die Sorte „Huhn gegrillt“ besser angekommen. Bei einer Bekannten haben zwei Katzen jedoch zuerst Pute gefressen. Manche Katzen haben erst mal die Soße komplett abgeleckt und die Stückchen erst dann verspeist, wenn alles mit der Gaber komplett zerdrückt wurde. Zwei Bekannte haben mir es mitgeteilt, dass ihre Katzen nach dem Whiskas-Test sich weigern anderes Futter zu fressen, was früher nie der Fall war! Ein Kater konnte das Futter nicht vertragen und mit starken durchfall drauf reagierte. Zwei andere sind an den Napf nicht ran gegangen. Mit diesem Produkt bin ich selbst insgesamt zufrieden,


  • 29.10.11 - 08:32 Uhr

    von: AlfaFahrer

    Hmmm… das war interessant. Einer meiner “Tester” hat was bemängelt, was uns Menschen angeht… Es ist alles schön und gut, daß wir jetzt Katzenfutter in Portionsgrößen haben, aber während eine Katze ihre Mäuse vollkommen verspeist und nur biologisch abbaubare Reste hinterlässt, bleibt bei den von Menschen gekaufte “Mäuse” immer mehr Müll übrig. Auch wenn es alles ins gelbe Sack passt, es ist nicht realistisch zu erwarten, daß wir Menschen alles flach und ordentlich in die gelbe Tonne packen. Irgendwie verkantet sich alles, was da rein kommt – und 14 bis 21 extra Tüten pro woche machen schon einen Unterschied.

    Also das zum Negativen aus Menschen Sicht.


  • 29.10.11 - 09:56 Uhr

    von: cae123

    freu mich sehr das ich mitmachen darf…meine katze hat schon mit den nachbarkatzen fleißig getestet…und ich würde sagen alle sind zufriede, es hat sich zumindest keine beschwert ;D
    schade ist nur, dass wir leider nur gegrilltes huhn und geschmorte pute erhalten haben..hätte die anderen sachen auch gern getestet :(

    aber ansonsten ist meine katze rundum glücklich damit :)


  • 29.10.11 - 10:39 Uhr

    von: Noggi

    Da mein Kater sein Fressen verweigert hat, sind aber die Katzen von meiner Nachbarin darüber hergefallen.Habe soweit alle verteilt und bin gespannt auf die Rückmeldung. Eine posetiven Erfolg haben wir wenigsten. Mein KaterLeo ist eben ein Macho. Was er nicht will,wird mit Verachtung gestraft.


  • 29.10.11 - 11:07 Uhr

    von: gluecki

    Ich habe Proben an meine Kollegen verteilt und auch den Nachbarn zum Testen weitergegeben. Bin mal gespannt, was alle sagen. Meine Katze hat ihren Fressnapf noch nie so schnell leer gefressen wie mit Whiskys sanfte Küche.


  • 29.10.11 - 11:39 Uhr

    von: katinka2583

    ich hab auch schon mehrere proben eitergereicht und heute ein video erhalten. sowas kann man aber nicht hochladen oder?


  • 29.10.11 - 12:52 Uhr

    von: Karottennudl

    Ich kenne auch sehr viele Leute, die eine Katze haben. In der Nachbarschaft, bei Freunden und auch deren Bekannten- die Proben kommen immer gut an.


  • 29.10.11 - 12:58 Uhr

    von: viola1956

    freue mich, das ich mit machen darf.nach dem das Paket gekommen ist, war unser Morle ganz aufgeregt.Er setzte sich immer wieder in den Karton und leckte.Am nächsten Tag habe ich viele Proben bei uns im Hauseingang und im Nachbarhaus persönlich weiter gegeben.Bis jetzt hat jeder das Whiskas gelobt und ich glaube, dass der eine oder andere Whiskas weiter kaufen wird.


  • 29.10.11 - 16:36 Uhr

    von: xxPanther

    Bei mir ist alles erledigt: Proben und Fragebögen haben ich zuerst nur an ein paar Freunde und Bekannte geben können. Aber dann ist mir eingefallen das über meinen Kiosk um die Ecke weiter auszudehnen und das hat sehr gut geklappt! Alles war in 3 Tagen erledigt! Wenn ich noch mehr gehabt hätte, wäre das auch kein Problem gewesen, weil die Nachfrage immer größer wurde! Die Nachbarn sagten, wenn ich sowas öfter bekomme, solle ich doch an sie denken…
    Kann ich denn die Ergebnisse von den Marktforschungsbögen jetzt schon an trnd übermitteln?


  • 29.10.11 - 19:21 Uhr

    von: Schnuky

    Bei mir ist auch alles erledigt und die Markforschungsbögen sind auch schon an trnd übermitteln.


  • 29.10.11 - 21:47 Uhr

    von: Kik1999

    Alle Proben verteilt.Die kammen echt gut an.
    Auch unsere Katze hat es sehr gut geschmeckt, im nu war ihr Napf leer.
    Die Marktfoschungsbögen habe ich auch schon an trnd übermittelt.


  • 29.10.11 - 21:55 Uhr

    von: Alegna2k

    Da sehr viele in Urlaub sind konnte ich nicht so viele an die Katze bringen.Mein Man hat welche in der Arbeit verteilt und ich in der Nachbarschaft.Morgen nehme ich meiner Freundin auch eine Probe mit.


  • 30.10.11 - 08:46 Uhr

    von: tadenois

    Proben kammen bei Bekannten , verwanten und Kollegen gut an …. MFB alle übermittelt …..


  • 30.10.11 - 08:51 Uhr

    von: Ladyaffene

    Proben habe ich verteilt, den Katzen hat es geschmeckt, aber die Besitzer waren unterschiedlicher Meinung….


  • 30.10.11 - 10:14 Uhr

    von: Bert2801

    Hab schon etliche Proben weiter gegegeben. Warte nun noch auf die einzelnen Ergebnisse.


  • 30.10.11 - 12:27 Uhr

    von: MamaCuJ

    Gestern habe ich meine letzten Proben verteilt. Unsere örtliche Feuerwehr hat einen sehr alten morschen Baum beseitigt, der eine echte Gefahr darstellte. Mit Hilfe der Drehleiter und einigen Kettensägen ging es dem Baum zu Leibe. Das war auch sehr interessant für Kinder, weshalb wir uns als “Schaulustige” auch mit an Ort und Stelle eingefunden haben. Weil so schönes Wetter war wurde spontan Kaffee gekocht, Tische und Stühle hingestellt und jeder brachte von zu Hause ein bißchen was mit, Kuchen, Keks und Muffins. Irgendwann sagte eine Anwesende, sie habe früh morgens 3 kleine Igelbabys vor der Haustüre gefunden und weit und breit keine Mama dazu zu sehen. Mittags waren die 3 immer noch vor der Tür. Sie hatte dann versucht übers Tierheim hilfe zu erhalten, aber Fehlanzeige. Sie sagte, sie würde ihnen ja wenigstens ein wenig Katzenfutter hinstellen, aber sie hat keines im Haus. Das war mein Stichwort: Ein Griff in den Kinderwagen (ich hatte schon wohlwissend einige Portionsbeutel mitgenommen) und sie hatte was. Bei der Gelegenheit konnten auch die weiteren Katzenbesitzer ein Portionsbeutelchen abfassen. Es schwelgte dann eine weitreichende Diskussionen aus, was das Futter von Katzen betrifft. Da gehen die Meinungen ja echt stark auseinander, aber das haben wir ja hier auch schon mitbekommen.

    http://unsere-testberichte-ecke.blogspot.com/2011/10/wiskas-sanfte-kuche.html


  • 30.10.11 - 13:53 Uhr

    von: fczec681

    bei uns sind auch alle proben schon vergeben. es kamen auch positive rückmeldungen. alle katzen haben das neue whiskas gegessen und manche in rekordzeit, also das muß “irre” gut schmecken ;)
    daumen hoch :) :) :)


  • 30.10.11 - 14:58 Uhr

    von: naschkatze10

    Ich habe alle Proben verteilt, und meine Freunde haben sich sehr gefreut. Die Katzen sind alle begeistert. Meine Beiden haben ihre Tütchen schon aufgefuttert:-) kaum war das Essen in der Schale schon war es leer. Danke nochmal von uns;-)


  • 31.10.11 - 06:48 Uhr

    von: sternchen4

    Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen und Bekannte durften sich schon über Proben freuen – bzw. besonders ihre Katzen. Meine beiden Schmusetiger haben sich auch schnell über ihre Probe hergemacht. Scheint sehr sehr lecker zu sein, was mir auch von allen Seiten bislang bestätigt wurde.


  • 31.10.11 - 10:50 Uhr

    von: thessafan

    Alle Proben verteilt…. auf Nachfragen erfährt man auch erst wer alles Katzenbesitzer ist oder wo welche Katzen aus der Nachbarschaft hingehören.
    Somit trägt dieser Test nicht nur als Marktforschung seine Früchte sondern trägt zur guten Nachbarschaft bei.
    Klasse solche Tests und danke dass ich dabei sein darf.
    Somit waren auch alle Proben schnell verteilt und verbraucht.


  • 31.10.11 - 15:57 Uhr

    von: gluecki

    Alle Proben sind verteilt und ich habe schon jede Menge Feedback bekommen. Whiskas sanfte Küche ist bei allen der Renner. Den Katzen schmeckt es sehr gut, sie schlingen es geradezu herunter.


  • 31.10.11 - 19:16 Uhr

    von: Sinderella0607

    Also einige Proben hatte ich noch und so habe ich einfach mal den Zettel ausgehangen. Und siehe da, zwei Leute haben hier auch noch Katzen. Gleich mal ausgetauscht und die Proben gegeben. Und die beiden Miezen haben sich sicher gefreut, geschmeckt hats ihnen. :)


  • 31.10.11 - 21:46 Uhr

    von: J.A.

    Hallo Ihr Lieben, ich weiß ja nicht wie es bei eurer Katze ist ., abr meine ist verrückt nach diesem Whiskas ( hahahahaha sie wird immer runder und runder, weil sie in letzter Zeit so viel frisst, ich glaube nach dem Projekt muss sie erstmal auf Diät ) ^^


  • 31.10.11 - 21:49 Uhr

    von: CTAC

    Also meine Katze ist nicht allzu begeistert von diesem Katzenfutter, sie frisst lieber Trockenfutter, aber ich habe die Testpäckchen verteilt und die 3 Katzen von meiner Tante und von meiner Cousine sind süchtig danach :-D


  • 01.11.11 - 10:47 Uhr

    von: simmel13

    Wunderbar, einfach klasse!! Mein Paule war nicht so arg begeistert, dass ich Testpäckchen verteilt habe, u. sie ihm nicht auch noch gefüttert habe :) er ist absolut wild auf “geschmort mit Pute”. Auch meine Freunde u. Kollegen, an die ich verteilt habe, gaben mir durchweg positives Feedback. Spitze :)


  • 01.11.11 - 11:04 Uhr

    von: Loeni

    Also die meißten Fellknäuel sind total begeistert von dem neuen Whiskas.
    Nur bei einer Freundin hatten wir ein erstaunliches Erlebnis mit dem Futter. Sie hat 3 Katzen. Zwei davon haben es sofort verschlungen. Nur der eine Kater roch mal dran, drehte sich um und fing an das Futter “zu verscharren” (Ja, genau das verscharren was sie eigentlich mit dem verdauten essen mache :-) !!!), guckte uns an, als wenn er sagen wollte ” DAS soll ich essen?” und ging dann hocherhobenen Hauptes weg. Wir haben uns nur noch angeschaut und gelacht! Also es gibt auch Samtpfoten, die das gar nicht mögen.
    Aber mal ehrlich: Wir esssen auch nicht alles was man uns vorsetzt, oder???


  • 01.11.11 - 12:18 Uhr

    von: Jennifer27

    Meine beiden Stubentiger sind so begeistert von der sanften Küche, dass ich erstmal einen Vorrat gekauft habe. Hier gab es den 12er Pack im Angebot für 2,99 EUR (da hab ich dann zugeschlagen). Nach wie vor stürzten sie sich quasi auf Whiskas, es bleibt kein bisschen übrig, die Schälchen sehen aus wie gespült und sind blitzsauber. :-) Ein Tütchen reicht nur leider nicht pro Katze… Da werde ich verzweifelt angeschaut, angemaunzt und hilfesuchend angebettelt. Alle, die die Proben bisher ausgeprobiert haben, haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Selbst mäkelige Miezen haben die sanfte Küche gerne gegessen. Allerdings schreckt viele der etwas höhere Preis ab. Ich werde weiterhin auf Angebote achten und meine beiden Miezen doch hin und wieder mit der sanften Küche verwöhnen. :-) Danke nochmal!


  • 01.11.11 - 12:20 Uhr

    von: Jennifer27

    Nachtrag: Den Aushangzettell habe ich ebenfalls nicht benötigt – die Proben waren ruckzuck weg, da ich doch einige Katzenbesitzer im Freundes- und Bekanntenkreis habe und eigentlich eher zu wenige Proben zum Verteilen da waren. Ich wäre noch ein paar mehr los geworden :-D


  • 01.11.11 - 15:21 Uhr

    von: steffiblabla

    Also ich habe auf der Arbeit einen Aushang gemacht aber auser einer Kollegin hat sich niemand gemeldet :( bei uns scheint es nicht so gefragt zu sein oder wir haben einfach wenige Katzenfreunde im Büro :) Aber zum Glück konnte ich noch einige Proben an Bekannte und Freunde verteilen.
    Meine Katze mags auch echt gerne und futtert immer den ganzen Napf leer , vorallem bei der Sorte mit Soße, die mag sie am Liebsten – danke noch mal dass ich mitmachen durfte.

    Ich habe auch das Medium Socialnetwork genutzt um auf das Projekt aufmerksam zu machen (ich habe den Aushangzettel hochgeladen) und habe deshalb auch Anfragen nach Proben bekommen – ich denke diesen BEreich könnte man vielleicht etwas mehr einbeziehen…


  • 01.11.11 - 15:27 Uhr

    von: tupper30

    hey, bei meiner Katze und bei der Katze meiner Nachbarin habe ich nur gutes erlebt. Sie mögen das beide total gerne. DA meine Katze noch klein ist, kommt sie mit so einem Beutel über 2 Mahlzeiten hin. Aber ich habe ihr dann einmal Pute aufgemacht und zur anderen Mahlzeit habe ich ihr dann Huhn hingestellt. Da die Beutel ja nicht so groß sind, hat sie von Mahlzeit zu Mahlzeit auch noch immer ne Abwechslung.


  • 01.11.11 - 16:27 Uhr

    von: tinkerbell0901

    Die Idee mit den Aushängezetteln finde ich echt super, auch wenn ich die definitiv nicht brauche, weil bei in der umgebung eig. fast jeder mind. 1 katze besitzt.
    Meine Katze durfte schon testen, sie ist von der Version mit Pute sehr begeistert und frisst diese sehr sehr gerne (und würde auch alle Beutel alleine auffressen, aber NEIN, das darf sie ja nicht ;D), die Version mit Huhn konnte sie allerdings gar nicht überzeugen, warum auch immer, die mag sie nicht so sehr. Die ersten Freunde wurden auch gleich ausgestattet, weitere folgen. Allgemein freuen sich alle immer sehr wenn ich sie frage ob sie mittesten wollen, denn wer nimmt schließlich nicht gerne ein Gratis-Probe für seine Liebste(n) an? ;)


  • 01.11.11 - 17:22 Uhr

    von: zahnfeee1

    Ich brauche auch keine Aushangzettel hier auf dem land kommt man schnell ins Gespräch und man weis auch wer eine Katze zu hause hat.
    http://zahnfeee1.blogspot.com/2011/10/trndde-produkttest.html Mein Blogpost ich habe 3 weitere Bloggerfreunde überrascht und ihnen das Futter zugeschickt. Die Katzen haben sich im wahrsten Sinne des Wortes tierisch gefreut.
    VG zahnfeee


  • 01.11.11 - 18:40 Uhr

    von: LittleFamily

    Also ich habe meine proben alle weg und die bisherigen antworten waren auch sehr positiv. Nicht alle Katzen mochten es aber einige sind nun von den Portionsbeuteln an sich sehr angetan und werden diese dann auch von Whiskas kaufen sobald sie die richtige Sorte für den Tiger gefunden haben. Meine Katze mochte die die soße gerne aber für das Fleisch war sie leider nicht zu begeistern aber darin ist sie leider auch sehr wählerisch.


  • 01.11.11 - 19:08 Uhr

    von: Truddy

    also ich brauchte keinen Aushang… ich hatte schon Voranmeldungen für Proben… und meine Samtpfoten standen auch noch parat…. und alle waren richtig zufrieden… zumindest waren die Schüsselchen alle leer…


  • 02.11.11 - 14:29 Uhr

    von: Darklady77

    Hallo,

    vorab Danke das ich mitmachen darf…. bzw. meine 2 weißen Tiger :)
    Die sind begeistert und schmatzen jedesmal laut vor sich hin.
    Proben sind auch schon alle weg.
    Gingen an Freunde, Schwiegervater in spe, sowie Oma und Tante. Jede Katze hat es weggeputzt wie nix, bis auf die von meiner besten Freundin. Sie ist eine total verwöhnte Katze und mag leider kein Whiskas.


  • 02.11.11 - 15:58 Uhr

    von: Rio1976

    Es haben schon einige meiner Freunde und Bekannten mit Katzen getestet. Die Reaktionen sind sehr positiv! Die Katzen verschlingen gierig das Futter von Whiskas :)


  • 02.11.11 - 19:08 Uhr

    von: Tapsart

    Meine Proben sind auch schon alle so gut wie weg. Bisher kam das Futter sehr gut an, teilweise wurde ich auch schon gefragt, ob ich nicht noch mehr hätte, weils die Katzen so lieben würden.


  • 02.11.11 - 19:36 Uhr

    von: Line87

    Schmeckt nach mehr :-D
    Alle Katzen sind restlos begeistert.
    Ich hoffe sie fressen dann das “nomale” Futter auch ab und zu noch.
    Hat damit jmd. schon Erfahrung???


  • 03.11.11 - 08:45 Uhr

    von: Elkisch

    Habe meine Proben verteilt, sie kamen mal mehr, mal weniger gut an. Die meisten Katzen gewöhnen sich offensichtlich nach einer Weile an das neue Futter, es ist aber nicht so, als würden sie es wie eine Riesen-Delikattesse verschlingen.


  • 03.11.11 - 08:48 Uhr

    von: Jonatina

    Nicht alle Katzen sind begeistert. Sie essen das zwar, aber …-so einige Testpersonen. Einige Testpersonen haben sich beschwert, dass der Geruch lange in der Wohnung bleibt, also sehr intensiv ist. Andere waren begeistert, wie die Katzen selbst. Alle Proben sind weg, warte nur auf die restlichen Ergebnisse.


  • 03.11.11 - 21:18 Uhr

    von: Sothom

    habe meine Proben an Verwandte und Arbeitskollegen verteilt, auf den Zettel hat sich niemand gemeldet (war wohl der falsche Ort). Habe aber alles losbekommen und alle waren sie begeistert :-)


  • 04.11.11 - 08:47 Uhr

    von: fabula59

    meine sind begeistert von der Sorte “gegrillt”-fressen aber seitdem das andere Whiskas nicht mehr ;-(
    andere Tester berichten ähnliches-aber es gibt auch welche deren Katzen es strikt ablehnen-aber ich gebe Jonatina recht…es riecht stärker als anderes Futter.


  • 04.11.11 - 15:49 Uhr

    von: Naghavi

    Ich habe zwei Freunde dafür begeistern können. Ich habe zwar viele Katzenliebhaber um mich, jeodhc reagieren diese entweder allergisch und benötigen spezielles Futter oder die Katzen sind noch zu klein (Sanfte Küche ist ja nur für di großen Mietzen ;-) ) oder die Katzen mögen kein Whiskas. Meine Katze ist aber begeistert – mag nun aber kein anderes Futer mhr, un habe ich mir andere Whiskas-Sorten zum Austesten gekauft, welche sie auch sehr mag – abr nichts kommt an die Sanfte Küche ran.


  • 05.11.11 - 19:49 Uhr

    von: ch34t3r

    Die Aushangszettel sind zwar eine gut Idee, aber mit zu wenig Infos, es fehlt z.B. dass das ganze unverbindlich und kostenlos ist…


  • 05.11.11 - 22:12 Uhr

    von: Berlin2010

    Habe einige Proben verteilt an Katzenbesitzer in meiner Umgebung (Tagesmutti, nette Freundin, Nachbarin usw.). Habe nur positive Rückmeldungen bekommen. Hat allen Katzen geschmeckt. Kaufen werden es aber nicht alle, da es halt nicht so preiswert ist. Mal abgesehen davon kaufen die meisten die ich kenne auch Dosen, keine kleinen Portionsbeutel.


  • 06.11.11 - 09:50 Uhr

    von: nessakatze

    Da fast alle unserer Freunde stolze Katzenbesitzer sind und auch die meisten meiner Kollegen, hatten die Tütchen “reißenden Absatz”… Wir brauchten gar keinen Aushang- so schnell war alles verteilt. Das Verblüffende war, dass viele gesagt haben “das futtern unsere Miezen sowieso nicht, die sind zu verwöhnt…” und danach verwundert waren, dass Fellpopo doch gefuttert hat und wohl “begeistert” war. So ging es auch uns: unsere Kater sind eigentlich auf 4 Sheba-Sorten fixiert und rümpfen bei allem anderen die Nase- doch Whiskas sanfte Küche schmeckt- TOLL!!! :o ))


  • 07.11.11 - 10:41 Uhr

    von: burrito

    @ch34t3r: Super, danke für Deinen Input – für Verbesserungsvorschläge sind wir jederzeit offen. :) trnd ist schließlich unser aller gemeinsames Projekt!


  • 15.11.11 - 13:43 Uhr

    von: Mooncats

    Sorry aber meine 4 Stubentiger waren einer Meinung das ist “bäh” und auf dem Geschmack meiner Tiger ist verlass. Für uns kommt das also nicht in Frage und mit gutem Gewissen konnte ich so Wiskas auch nicht weiter empfehlen